nach Outlook-Profil 1:1 wiederherstellen zwei PST-Dateien

Software, um alle Daten von Microsoft Outlook 2000 - 2013 zu sichern

Antworten
hanseat
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 04. Oktober 2018 - 12:36 Uhr

nach Outlook-Profil 1:1 wiederherstellen zwei PST-Dateien

Beitrag von hanseat » Sonntag, 20. Januar 2019 - 11:54 Uhr

Hallo,

ich hatte unter Windows 7 32-Bit in Outlook 2010 zwei Mailadressen (vom selben Provider) als POP3-Konten eingerichtet, Name1@xxx.de und Name2@xxx.de, Name1 wurde als Standard festgelegt. Für beide Konten wurde im Ordner Dokumente\Outlook-Dateien eine pst-Datei angelegt.
Vor geplanter Neuinstallation von Windows 10 64-Bit und Office 2016 64-Bit habe ich mit MOBackup eine Datensicherung durchgeführt. Nach erfolgter Neuinstallation habe ich mit MOBackup das Outlook Profil 1:1 wiederhergestellt.

Anschließend hatte ich plötzlich zwei pst-Dateien für Name1@xxx.de im Ordner Dokumente\Outlook-Dateien, für Name2@xxx.de war unverändert eine Datei angelegt. Ich kann jetzt problemlos über Name1 und Name2 Mails verschicken, alle ankommenden Mails für Name1 und Name2 landen aber im Posteingang von Name2.

Was ist der Grund dafür und wie kann ich es erreichen, dass jeder seine Mails erhält?

Ich benutze die Vollversion 9.60

Bis jetzt leider kein Feedback, kann mir denn keiner weiterhelfen
Gruß hanseat

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2226
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: nach Outlook-Profil 1:1 wiederherstellen zwei PST-Dateien

Beitrag von Heiko Schröder » Mittwoch, 30. Januar 2019 - 17:09 Uhr

Hallo,
Bis jetzt leider kein Feedback, kann mir denn keiner weiterhelfen
Das einfachste und schnellste wäre gewesen, wenn Sie sich direkt per Mail an den Support gewendet hätten.
Anschließend hatte ich plötzlich zwei pst-Dateien für Name1@xxx.de im Ordner Dokumente\Outlook-Dateien,
Befand sich vor der Wiederherstellung bereits eine solche Datei in dem Ordner, dann erhält diese die Endung .pstbak, die andere die wiederhergestellt wird, erhält die Endung .pst (.pstbak ist nur ein Vorsichtsmaßnahme, da einige Anwender "aus Versehen" eine Datenwiederherstellung durchführen und somit die bisherigen Daten wiederherstellen können).
Wenn Sie die Datei mit dem älteren Änderungsdatum löschen.
alle ankommenden Mails für Name1 und Name2 landen aber im Posteingang von Name2.
Es ist zwar kurios, dass dies durch die Datenwiederherstellung passiert sein soll, aber so ändern Sie den Posteingang für die Mailadresse.
  • Öffnen Sie in Outlook das Menü DATEI - INFORMATIONEN - KONTO-EINSTELLUNGEN, Register MAILS
  • Selektieren Sie in der Kontenübersicht das entsprechende Mailkonto.
  • Normalerweise sollte unten neben der Schaltfläche ORDNER WECHSELN der Posteingang stehen.
  • Klicken Sie auf ORDNER WECHSELN.
  • Wählen Sie einen ANDEREN Ordner, z.B. Postausgang und übernehmen Sie die Einstellung.
  • Klicken Sie dann nochmals auf ORDNER WECHSELN.
  • Wählen Sie jetzt wieder den richtigen Ordner "Posteingang" und übernehmen Sie erneut mit OK.
Ab sofort sollten die Mails im richtigen Posteingang landen.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

hanseat
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 04. Oktober 2018 - 12:36 Uhr

Re: nach Outlook-Profil 1:1 wiederherstellen zwei PST-Dateien

Beitrag von hanseat » Freitag, 15. Februar 2019 - 12:01 Uhr

...alles wieder in Ordnung.
Danke für die hilfreiche Unterstützung
Gruß hanseat

Antworten