Von Windows Live Mail nach Outlook 2016, 64-bit?

Software, um Daten und Einstellungen von Microsoft Outlook zu sichern
Antworten
einweg1
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag, 17. März 2016 - 18:10 Uhr

Von Windows Live Mail nach Outlook 2016, 64-bit?

Beitrag von einweg1 » Donnerstag, 17. März 2016 - 18:26 Uhr

Hallo zusammen,

seit dem letzten Update (Dezember 2015) von Windows Live Mail habe ich einige Probleme mit dem Programm. So wird zum Beispiel unter "Gesendete Objekte" bei einigen Mails meine eigene Absenderadresse in der "An"-Spalte angezeigt. Eine Regelmäßigkeit habe ich hier nicht feststellen können. Oder es wird im Posteingang kein Symbol für einen Anhang (Büroklammer) angezeigt, obwohl die betreffende Nachricht einen Anhang hat.

Also dachte ich mir, dass das eine gute Gelegenheit wäre, auf Outlook umzusteigen. Aber offenbar ist auch das nicht so ganz einfach. Microsoft stellt dafür unverständlicher weise kein Tool zur Verfügung. Daher meine Frage: Kann ich mit der hier angebotenen Software meine sämtlichen Daten (Mails, Konten, Kontakte) aus Windows Live Mail sichern und in Outlook 2016, 64-bit, importieren?

Gruß
einweg1

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2294
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Von Windows Live Mail nach Outlook 2016, 64-bit?

Beitrag von Heiko Schröder » Freitag, 18. März 2016 - 10:12 Uhr

Hallo,

nein, mit MOBackup können Sie keine Windows Live Mail Daten nach Outlook übertragen.

Windows Live Mail hat dafür eine eigene Exportfunktion:
» Umstieg von Windows Live Mail auf Outlook

Da Windows Live Mail jedoch ein 32Bit Programm ist, kann es nicht mit Outlook 64 Bit kommunizieren. Daher mein Ratschlag: Installieren Sie sich die 32Bit Version von Office. Warum?
» Ist Office in der 64 Bit Variante notwendig?
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows, Android und jetzt auch für iOS

swewalker
Beiträge: 1
Registriert: Samstag, 09. September 2017 - 7:43 Uhr

Re: Von Windows Live Mail nach Outlook 2016, 64-bit?

Beitrag von swewalker » Samstag, 09. September 2017 - 8:36 Uhr

Es gibt viele Lösungen auf dem Markt. Ich möchte technische und nicht-technische Lösung teilen
1) Technische Lösung

Windows Mail => klicken Sie auf Datei >> Exportieren >> E-Mail-Nachrichten
1) Wählen Sie Microsoft Exchange aus und klicken Sie auf Weiter
2) Es erscheint ein Dialogfenster 'Export Message'
3) Klicken Sie auf OK, um fortzufahren
4) Wählen Sie nun die gewünschten Ordner oder alle Ordner aus, und klicken Sie auf OK
5) Der Assistent beginnt zu exportieren
6) Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, erscheint die Meldung 'Export Complete'
7) Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig, um den Vorgang zu beenden.

2) Nicht-technische Lösung
Wenn Sie nicht technischer Benutzer sind, dann sollten Sie mit Drittanbieter-Lösung gehen. Es gibt mehrere Tools zum Konvertieren von Windows Live Mail in Outlook. Sie können in Google suchen, ich suchte und fand: http://www.softakensoftware.com/eml-to- ... erter.html

Antworten