Probleme mit GMX-Cloud und GUI

Die 1PW App für Android Systeme.
Antworten
Heineken
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 10. Februar 2020 - 20:29 Uhr

Probleme mit GMX-Cloud und GUI

Beitrag von Heineken » Montag, 10. Februar 2020 - 22:16 Uhr

Bin langjähriger Nutzer von 1PW. Seit ich ein Android-Fon hab, versuche ich, auch 1PW4A zu nutzen. Das scheiterte lange (vermutlich) daran, dass die App auf ein Google-Konto zugreifen wollte, dass ich nicht auf dem Fon habe(n will). Diesbezüglicher Mailwechsel mit dem Autor blieb leider erfolglos. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass die apk inzwischen zum direkten Download angeboten wird. Danke dafür!

Es ist mir gelungen, meine DB-Datei auf dem Gerät zu öffnen.

Anschließend habe ich meinen Cloud-Speicher (GMX) eingerichtet.
1. Nach Eingabe des Benutzernamens und des Passworts wird Erfolg vermeldet, aber wenn ich ich im Startbildschirm [von dem nicht funktionierenden Usernamen-Dropdown] auf "Passwort" wechsele, bleibt die rote Anzeige "Bitte warten GMX wird geladen". Weiter passiert nix.

2. 2mal (nicht jedes Mal) kam eine Fehlermeldung "Duplikat nicht erlaubt". Hab dann mit nem Dateibrowser das in den Einstellungen angegebene Daten-Verzeichnis aufgesucht, um die Offline-Datei zu löschen. Hab sie nicht gefunden. Konnte sie aber noch öffnen. Hab sie dann über die 1pw4A-Einstellungen gelöscht.

3. Dann hab ich mit Dropbox verknüpft. Dafür werde ich durch die Authentifizierung geführt. Vermutlich, weil ich am PC die DB nicht hochgeladen habe [Missverständnis meinerseits] wurde 1PW4A danach geschlossen, so dass ich beim nächsten Start die DB erneut einrichten musste.

4.Dann dasselbe mit OneDrive.
Dann meinen Fehler verstanden und am PC DB hochgeladen, dann nach 1-2 Abstürzen der App die erwartete Anzeige meiner Passwörter. TADAA!!

5. Nun versuche ich, ob Änderungen auch auf dem PC ankommen. Wo starte ich den Upload/Sync?
Nach Umstellen auf sofortigen Upload nach Änderung Absturz beim Abspeichern. Nach ein paar Versuchen geht es dann überraschenderweise.

6. Wenn ich per Netguard (Firewall) den Internetzugriff blockiere, dann bleibt er beim Laden von OneDrive genauso hängen wie bei GMX [siehe oben].
7. Wenn ich im Flugmodus bleibt er hängen bei "OneDrive Struktur wird ermittelt".

Habe also mal wieder relativ frustrierende Stunden mit diesen Versuchen verbracht, diesmal immerhin erfolgreich. Wenn ich nicht Nutzer der PC-Version wäre, hätte ich schon nach ein paar Minuten aufgegeben.
Ich weiß, Synchronisierung ist alles andere als trivial, besonders mit variablen Online-Speichern. Auch die PC-Version hatte damit Kinderkrankheiten [mit Datenverlust]. Aber ganz frisch ist die App ja nun nicht mehr.

8.Auffallend ist das Fehlen von Fehlermeldungen. Eine fehlende Internetverbindung z.B. ist doch wohl ein erwartbarer Fehler.
Auch habe ich sehr selten abstürzende Apps.

9. Was ich nicht wirklich vermisse, aber erwartet habe, ist ein Root-Check. Den machen die meisten Banking-Apps und auch Car-Sharing-Apps machen das wegen der hinterlegten Zahlungsdaten. Umso angebrachter wäre der bei einer App, die alle meine Passwörter kennt.

Ich bin momentan leider wenig überzeugt, diesem Programm meine Daten anzuvertrauen, geschweige denn für diese eigentlich schmerzlich vermisste App Geld auszugeben.

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2297
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit GMX-Cloud und GUI

Beitrag von Heiko Schröder » Dienstag, 11. Februar 2020 - 10:16 Uhr

Hallo,

vielen Dank für das Feedback.

Ich muss zugeben, dass ich die Downloadseite außerhalb des Google Play Stores leider immer aus den Augen verliere, so dass die dort abgelegte Version nicht aktuell war. Sie verwendeten die erste 2.0er Version, vom Mai 2019, die in der Tat fehlerbehaftet war. Daher habe ich im Play Store 6 Updates nachgeschoben, die ich wegen Vergesslichkeit auf der Webseite nicht hochgeladen hatte. Das Aktualisierung habe ich soeben durchgeführt.

Aktuell ist Version 2.1.0 vom Juli 2019 aktuell : www.1pw.de/android/download.php
Alle Änderungen : www.1pw.de/android/history.php

Da ich seit dieser Zeit keine negativen Rückmeldungen anderer Nutzer erhalten habe, gehe ich davon aus, dass diese Version zu 99% läuft.
Es wird zudem vor dem Abruf überprüft, ob eine Internetverbindung besteht.

Testen Sie daher die App doch einmal mit der aktuellen Version!
9. Was ich nicht wirklich vermisse, aber erwartet habe, ist ein Root-Check.
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, da ich keine gerooteten Geräte verwende. Aber das ist eine Sicherheitsfunktion, die ich integrieren werde.
geschweige denn für diese eigentlich schmerzlich vermisste App Geld auszugeben.
Aktuell könnten Sie sowie nicht bezahlen, da außerhalb des Google Play Stores keine alternative Zahlfunktion integriert wurde, mit der Sie die App freischalten könnten.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows, Android und jetzt auch für iOS

Heineken
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 10. Februar 2020 - 20:29 Uhr

Re: Probleme mit GMX-Cloud und GUI

Beitrag von Heineken » Dienstag, 11. Februar 2020 - 18:04 Uhr

Ich muss zugeben, dass ich die Downloadseite außerhalb des Google Play Stores leider immer aus den Augen verliere, so dass die dort abgelegte Version nicht aktuell war. Sie verwendeten die erste 2.0er Version, vom Mai 2019, die in der Tat fehlerbehaftet war. Daher habe ich im Play Store 6 Updates nachgeschoben, die ich wegen Vergesslichkeit auf der Webseite nicht hochgeladen hatte. Das Aktualisierung habe ich soeben durchgeführt.
Ich liebe es, wenn ich mühsam Fehler protokolliere und dann diese Antwort bekomme.
Ich sollte mir angewöhnen, vorher abzuchecken, ob ich die aktuelle Version benutze. Gerne höre ich auch "Dieses Feature fällt im nächsten Update eh weg..."
Aktuell könnten Sie sowie nicht bezahlen, da außerhalb des Google Play Stores keine alternative Zahlfunktion integriert wurde, mit der Sie die App freischalten könnten.
Das hatte ich befürchtet und wollte es eigentlich dazu schreiben.
Vermutlich wäre es auch nicht so einfach, ohne Google Play einen Kopierschutz zu implementieren.
Testen Sie daher die App doch einmal mit der aktuellen Version!
Das Problem mit GMX besteht weiterhin.

Der Flugmodus wird korrekt detektiert und nur die lokale DB angeboten. (Anders als in der PC-Version passiert das sofort.) Vorschlag: Diese mit [lokal] oder [offline] kenntlich machen. (Auch in der PC-Version)
Wenn ich die Verbindung per NetGuard kappe, wird das nicht erkannt und die App ist nicht benutzbar, da sie im Verbindungsversuch hängen bleibt. (Timeout?)
Ein Cancel-Knopf wäre nicht schlecht, da die Verbindung manchmal lange dauert,z.B. bei 2G (Auch in der PC-Version).

Außerdem ist mir ein inkonsistentes Verhalten aufgefallen:
Wenn ich in die Einstellungen gehe, dort GMX deaktiviere und sie per Zurück-Pfeil verlasse, wird zwar weiterhin versucht, GMX zu kontaktieren, die Änderung wurde aber angenommen, wie sich durch erneutes Aufrufen der Einstellungen oder durch einen Neustart der App überprüfen lässt.
Wenn ich eins der Häkchen ändere und per Pfeil rausgehe, wird die Änderung nicht angenommen.

Antworten