Nach Office Update HTML in Outlook nicht mehr möglich

Wo klemmt es in Outlook? AddIn gesucht? Wer kann helfen?
Antworten
Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2270
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Nach Office Update HTML in Outlook nicht mehr möglich

Beitrag von Heiko Schröder » Freitag, 28. Juni 2019 - 9:24 Uhr

Problem:
Nach dem Office Update von Juni 2019 werden bei eingehenden E-Mails die Umlaute nur noch als Fragezeichen angezeigt.
Außerdem werden Bilder nicht mehr geladen, sondern nur als langer Link dargestellt.
Es ist auch nicht mehr möglich, E-Mails im HTML-Format zu versenden.

Erklärung:
Dieser Fehler tritt seit dem letzten Office Update auf und betrifft nur POP3-Konten die noch in dem alten, 2GB begrenzten PST-Format gespeichert werden. https://support.office.com/en-ie/articl ... fc22dcdd6d

Lösung:
Microsoft meint, dass Office Update rückgängig zu machen.

Ich würde gleich vorschlagen, dass Sie das alte PST-Format nicht mehr verwenden sollten und auf das "neue" PST-Format, das es übrigens schon seit Outlook 2003 gibt, umzustellen: Auf Unicode umstellen und Datenobergrenze von 2GB aufheben
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows, Android und jetzt auch für iOS

Antworten