Neue DB-Einträge aus Android sind in Windows Durchgestrichen

Die 1PW App für Android Systeme.
Antworten
Snoopy
Beiträge: 29
Registriert: Freitag, 21. April 2006 - 18:11 Uhr

Neue DB-Einträge aus Android sind in Windows Durchgestrichen

Beitrag von Snoopy » Montag, 20. Mai 2019 - 19:11 Uhr

Hallo Heiko,
ich habe mir sowohl für Android als auch die Windows Vollversion (v. 16.05. ) neu geupdate. Dabei stelle ich fest, dass neue DB-Einträge aus Android in Windows in durchgestrichener Schriftart dargestellt werden.
Auch habe ich keine Möglichkeit gefunden, die Darstellung in 'normaler Form' in Windows vs. Android herzustellen.
Habe ich das was übersehen?
Oder ist das ein BUG?

Gerne kann ich Dir ein anonymisierten Screenshot zusenden.
Melde Dich einfach bei mir.

Danke Snoopy
Zuletzt geändert von Snoopy am Dienstag, 21. Mai 2019 - 14:30 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.
Wissen ist macht.
Nichts wissen, macht auch nichts...

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2247
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Neue DB-Einträge aus Android sind in Windows Durchgestrichen

Beitrag von Heiko Schröder » Dienstag, 21. Mai 2019 - 9:21 Uhr

Hallo,

das ist tatsächlich ein Bug :shock: , den ich gleich korrigieren werde!

Da das Durchstreichen darstellen soll, dass die angegebene URL nicht mehr gültig ist, muss man in dem Fall auf dem Windows Rechner die URL des Datensatzes bearbeiten. Also z.B. eine 1 an die URL anhängen, übernehmen, wieder öffnen und die 1 wieder entfernen.

Dann wird der Datensatz normal angezeigt.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows, Android und jetzt auch für iOS

Snoopy
Beiträge: 29
Registriert: Freitag, 21. April 2006 - 18:11 Uhr

Re: Neue DB-Einträge aus Android sind in Windows Durchgestrichen

Beitrag von Snoopy » Dienstag, 21. Mai 2019 - 17:54 Uhr

Super... der Workaround funktioniert.

Eine Anpassung sollte fühestens mit weiteren Verbesserungen oder anderweitigen Fehlerbehebungen kommen.. Aber solange deratige Peanuts behoben werden ist das auch so möglich. Danke So kenne ich Deine erfolgreichen Software Entwicklungen
Wissen ist macht.
Nichts wissen, macht auch nichts...

Antworten