USB-Version / Zugangspasswort falsch nach Update auf V8.68

Melden Sie ein Problem oder suchen Sie nach einer Lösung.

Antworten
Dastewa
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag, 03. November 2015 - 14:47 Uhr

USB-Version / Zugangspasswort falsch nach Update auf V8.68

Beitrag von Dastewa » Sonntag, 12. August 2018 - 9:38 Uhr

Hallo Herr Schröder,

nachdem ich die aktuelle USB-Version V8.68 aufgespielt habe, wird mein bisheriges Zugangspasswort nicht mehr akzeptiert. Eine Cloud-Anbindung existiert nicht.

Ich bekomme nach der Eingabe des Passwortes (Sonderzeichen und sieben Zahlen) den Hinweis:

Das eingegebene Passwort ist falsch! Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung


Wie komme ich denn nun an meine Datenbankeinträge heran?

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2157
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: USB-Version / Zugangspasswort falsch nach Update auf V8.68

Beitrag von Heiko Schröder » Montag, 13. August 2018 - 15:35 Uhr

Hallo,

die neue Version liest auch problemlos die bisherigen Datenbanken aus.

Versuchen Sie einmal folgendes:
Die Software 1PW legt lokal immer eine automatische Sicherung der vorherigen Datenbank an. Sie finden dann in dem jeweiligen Ablageordner Dateien mit der Endung .bak, .ba1, ba2, ba3 und ba4

Wenn Sie 1PW starten, können Sie über die Schaltfläche EINSTELLUNGEN (vorher zur Not auf den nach unten zeigenden Pfeil klicken) im Register SPEICHERUNG auf die Pfadangabe klicken und der Windows Explorer öffnet sich.

Benennen Sie die bisherige Datenbank um, z. B. von benutzer.1pw nach benutzer.defekt (benutzer = ist bisheriger Datenbankname) Danach kopieren Sie die Datei benutzer.bak und benennen Sie benutzer.1pw

Wenn Sie jetzt 1PW starten, sollten Sie wieder die Datenbank mit dem Passwort öffnen können.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Dastewa
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag, 03. November 2015 - 14:47 Uhr

Re: USB-Version / Zugangspasswort falsch nach Update auf V8.68

Beitrag von Dastewa » Dienstag, 14. August 2018 - 7:45 Uhr

Hallo Herr Schröder,

danke für den Tipp und die schnelle Hilfe. Ich kann nun wieder auf den Datensatz zugreifen.

Antworten