Outlookdaten täglich und wöchentlich unterschiedlich sichern

Software, um alle Daten von Microsoft Outlook 2000 - 2013 zu sichern

Antworten
Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2171
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Outlookdaten täglich und wöchentlich unterschiedlich sichern

Beitrag von Heiko Schröder » Dienstag, 05. Juni 2018 - 16:25 Uhr

Outlookdaten täglich und wöchentlich unterschiedlich sichern

Nicht immer ist es gewollt, dass man immer alle Daten sichert. Je nach Menge der Daten kann die Sicherung auch immer eine geraume Zeit dauern.

Daher wäre doch eine Überlegung, einmal wöchentlich alle Outlookdaten und Einstellungen zu sichern und nur die wichtige Datendatei täglich zu sichern.

Die Dateinamen der Datensicherungen können Sie nicht angeben. MOBackup vergibt die Namen der Sicherungsdateien immer anhand der Outlookprofile und des entsprechenden Datums. Außerdem löscht MOBackup auch immer die ältesten Sicherungen und behält nur die in den Einstellungen angegebene Anzahl an Sicherungen eines Outlookprofils.

Nehmen wir an, in den Einstellungen ist festgelegt, dass Sie 4 Sicherungen behalten wollen. Nun haben Sie vor, Mo-Do nur die aktuelle Sicherungsdatei und am Freitag als Wochenabschluss alle Outlookdaten zu sichern. Die Lösung wäre, dass Sie im Windows Aufgabenplaner zwei MOTasks mit zwei unterschiedlichen Backupordnern hinterlegen!

Achtung: damit dies funktioniert müssen Sie im MOBackup Menü PROGRAMM -EINSTELLUNGEN im Register ORDNER bei Backup die Option "Änderungen der Ordnerangaben automatisch auf die automatisierten Sicherungen anwenden" deaktivieren!

Anlegen der ersten MOTask-Datei zum automatisierten Sichern aller Daten und Einstellungen:
  • Starten Sie MOBackup
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche SICHERUNG AUTOMATISIEREN.
  • Geben Sie den Ordner an, in dem die Komplettsicherung abgelegt werden soll, z.B. D:\OutlookBackups\WöchentlichKomplett\
  • Aktivieren Sie im Schritt 2/7 unterhalb der Liste der Datendateien die Option "beim automatisierten Backup immer alle aktiven Datendateien sichern".
  • Setzen Sie alle Optionen, damit auch alle Daten gesichert werden.
  • Klicken Sie sich bis zum letzten Schritt durch und speichern die Einstellungen in der Datei, z.B. D:\OutlookBackups\WöchentlichKomplett\wöchentlich_auto.mot
Anlegen der zweiten MOTask-Datei zum automatisierten Sichern der aktuellen Datendatei:
  • Starten Sie MOBackup
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche SICHERUNG AUTOMATISIEREN.
  • Geben Sie den Ordner an, in dem die Sicherung abgelegt werden soll, z.B. D:\OutlookBackups\Täglich\
  • Wählen Sie im Schritt 2/7 nur die Datendatei, die Sie täglich sichern wollen und deaktivieren Sie unterhalb der Liste die Option "beim automatisierten Backup immer alle aktiven Datendateien sichern", damit nicht immer alle Datendateien gesichert werden.
  • Klicken Sie auf WEITER und deaktivieren Sie alle weiteren Optionen, damit nichts weiter gesichert wird.
  • Speichern Sie am Ende die Einstellungen in der Datei D:\OutlookBackups\Täglich\tägtlich_auto.mot
Jetzt müssen Sie nur noch die beiden MOTask-Dateien in den Aufgabenplaner einbinden.
Die täglich_auto.mot lassen Sie wöchentlich am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ausführen.
Die wöchentlich_auto.mot lassen Sie wöchentlich am Freitag ausführen.

Damit erhalten Sie am Ende der Woche vier "schnelle" Sicherungen im Ordner D:\OutlookBackups\Täglich\ und
eine komplette Sicherung im Ordner D:\OutlookBackups\Wöchentlich\

Und montags wird automatisch die Sicherung vom letzten Montag gelöscht.
Und freitags wird die Sicherung vom Freitag vor vier Wochen gelöscht.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Antworten