Entpacken von OEB-Dateien für Live Mail

Fragen und Antworten rund um die Mail-Programme Windows Mail und Windows Live Mail
Antworten
Datamax
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 15. Januar 2010 - 20:04 Uhr

Entpacken von OEB-Dateien für Live Mail

Beitrag von Datamax » Freitag, 15. Januar 2010 - 20:19 Uhr

Guten Abend miteinander!

Als jahrelanger sehr zufriedener Anwender von OE6 und OEBackup (aktuelle Version 4.82) möchte ich nun Mailkonten auf einem Netbook einrichten, welches mit Windows 7 Starter ausgerüstet ist. Alle aktuell verfügbaren Updates sind installiert.

Gemäss Anleitung im Forum habe ich ebenfalls mit Version 4.82 OEB auf dem alten Rechner ein Backup gemacht, habe diese Daten auf den neuen Rechner transferiert und dort auch OEB 4.82 installiert.

Der Aufruf des Programms klappt, die BAckup-Dateien können ausgewählt werden; auch der Zielordner für das Entpacken ist einwandfrei angeben worden. Das Programm arbeitet nach dem Anlicken des "Entpacken"-Buttons einen Augenblick lang, bevor es mit folgenden Fehlerinfos abstürzt:

Problemsignatur:
Problemereignisname: APPCRASH
Anwendungsname: oebackup.exe
Anwendungsversion: 4.82.57.357
Anwendungszeitstempel: 2a425e19
Fehlermodulname: StackHash_782c
Fehlermodulversion: 0.0.0.0
Fehlermodulzeitstempel: 00000000
Ausnahmecode: 00000000
Ausnahmeoffset: 00000000
Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.768.11
Gebietsschema-ID: 2055
Zusatzinformation 1: 782c
Zusatzinformation 2: 782c2902a69b27c2b20e90ef7abde396
Zusatzinformation 3: bd64
Zusatzinformation 4: bd6490982002e1a9311ec001449ad864

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid= ... cid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

*****

Was habe ich eventuell falsch gemacht? Für Hinweise danke ich vielmals!

Freundliche Grüsse

Max

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2171
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Schröder » Montag, 18. Januar 2010 - 8:51 Uhr

Hallo Max,

Du kannst das Übertragen der Daten auch gern einmal mit WMBackup ausprobieren. Wenn Du die Outlook Express Sicherung mit einer Vollversion von OEBackup durchgeführt hast, kannst Du die Daten auch mit der Testversion von WMBackup (www.wmbackup.de) übertragen lassen.

Weitere Informationen zum Übertragen der Daten findest Du hier: viewtopic.php?t=1097
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Juergen
Beiträge: 1
Registriert: Samstag, 03. April 2010 - 15:12 Uhr

Beitrag von Juergen » Samstag, 03. April 2010 - 15:23 Uhr

Heiko Schröder hat geschrieben:Hallo Max,

Du kannst das Übertragen der Daten auch gern einmal mit WMBackup ausprobieren. Wenn Du die Outlook Express Sicherung mit einer Vollversion von OEBackup durchgeführt hast, kannst Du die Daten auch mit der Testversion von WMBackup (www.wmbackup.de) übertragen lassen.

Weitere Informationen zum Übertragen der Daten findest Du hier: viewtopic.php?t=1097
Hallo zusammen,
nutze auch seit ein paar Jährchen OEB, die 4.82 war die letzte Version! So nun gabs einen neuen Rechner, Windows 7 Pro 64bit.
Habe ein komplettes Backup von Outlook Express probiert, dann auf neuen Rechner kopiert, OEB installiert wie beschrieben, wollte Daten übertragen - da kommt schon ein Fehler!
Unbekanntes Betriebssystem, Major 6, Minor 1 Was immer das heisst!
OK, dann wird das Backup extrahiert aber im Live Mail befindet sich gar nichts! Keine Mail, keine Ordner Struktur - lediglich die iaf-Files konnte ich importieren und dann Mails abrufen, aber es waren die neuen Mails!

Frust, ich habe ca. 1GB Mails auf Outlook Express, wie soll ich das nur in dieses Windows Mail reinkriegen? Hat jemand ne Idee oder Tipps??

Danke euch!
Jürgen

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2171
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Schröder » Montag, 05. April 2010 - 10:00 Uhr

Juergen hat geschrieben:Unbekanntes Betriebssystem, Major 6, Minor 1
Das bedeutet, dass Du auf Windows 7 nicht die aktuelle Version nutzt und OEBackup daher das neue Betriebssystem nicht kennt.

Frust, ich habe ca. 1GB Mails auf Outlook Express, wie soll ich das nur in dieses Windows Mail reinkriegen? Hat jemand ne Idee oder Tipps??
Warum Frust schieben? Wenn Du auf der OEBackup-Webseite in die FAQ schaust, wirst Du zum Thema "Mails übertragen nach ...." hier ins Forum verwiesen. Denn ein bißchen Handarbeit ist trotzdem nötig.

Windows Mail
viewtopic.php?t=604

Windows Live Mail
viewtopic.php?t=1097
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Antworten