Suchfunktion / Zeilenumbrüche in Headern / Reload-Button

DBX-Reader und E-Mail-Export für Outlook Express
Gesperrt
Enigma
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag, 03. Januar 2006 - 16:12 Uhr
Wohnort: Kiel

Suchfunktion / Zeilenumbrüche in Headern / Reload-Button

Beitrag von Enigma » Dienstag, 03. Januar 2006 - 16:42 Uhr

Da ich häufiger mit der Analyse von Mail-Headern etc. zu tun habe, bin ich sehr froh, endlich ein Programm gefunden zu haben, das einem die schnelle, unkomplizierte Anzeige der Header ermöglicht. Auch der schnelle Wechsel zwischen Text- und HTML-Ansicht ist nett. Gute Arbeit!

Ein paar Wünsche bleiben noch offen - vielleicht wird der eine oder andere im Laufe der Zeit ja erfüllt: :wink:

1) Sehr schön wäre eine gute Suchfunktion mit vielen Optionen wie Suche im kompletten Quelltext / nur im Text / nur im Header / in bestimmten Header-Zeilen, gern z. B. mit RegEx-Unterstützung. Die Ergebnisse könnten sinnvollerweise in einer Liste angezeigt werden, von der aus man die gefundenen Mails aufrufen kann. Für mich wäre eine solche Suchfunktion das wichtigste Feature.

2) Schön wäre, wenn man neben den vorhandenen Ansichten (Kopfdaten, HOPS, Text-Modus etc.) auch einen Button zur Ansicht des gesamten Quelltextes einer Mail hätte. Dass dies per Kontextmenü / Hotkey möglich ist, ist mir bekannt. :wink:

3) Etwas störend ist, dass man bei der Anzeige der Header keine Möglichkeit hat, die Zeilen umbrechen zu lassen. Mir ist klar, dass es sinnvoll ist, zu verdeutlichen, was in einer Zeile steht. Eventuell wäre ja möglich, eine umbrochene Zeile mit einem passenden "Fortsetzungszeichen" zu kennzeichnen. Momentan muss ich jedoch trotz Vollbild-Darstellung bei einer Auflösung von 1280x1024 häufig horizontal scrollen (um so mehr, wenn das Eigenschaften-Fenster eingeblendet ist). Ein Button zum Umschalten wäre hier eine gute Hilfe.

4) Es wird zwar darauf hingewiesen, dass Outlook Express während der Verwendung von OEMaster geschlossen werden sollte, aber die Funktionen, die ich benötige, bereiten auch dann keine Probleme, wenn ich OE geöffnet lasse - und das ist gut so. :wink: Ich würde mir lediglich einen Reload-Button wünschen, mit dem Änderungen in OE (neu empfangene / verschobene / gelöschte Mails) schnell in OEMaster übernommen werden können (also das Einlesen der DBX-Dateien neu vorgenommen wird, ohne dass ich sie explizit neu öffnen muss).

5) Eine Liste der zuletzt geöffneten Dateien zum schnellen Aufrufen der am häufigsten genutzten Dateien wäre eine schöne Sache.

Ich glaube, das war's erst einmal. :wink: Vielleicht habe ich ja Glück, dass das eine oder andere davon umgesetzt wird...

Gruß,
Jan
You have moved the mouse. Windows must be restarted for the changes to take effect.

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2171
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Schröder » Freitag, 06. Januar 2006 - 9:24 Uhr

Ich arbeite bereits eifrig an der neuen Version 2.5
Diesbezügliche Neuigkeiten werden nächste Woche im Ankündigungsteil dieses Forums bekannt gegeben.

1) Sehr schön wäre eine gute Suchfunktion mit vielen Optionen wie Suche im kompletten Quelltext / nur im Text / nur im Header / in bestimmten Header-Zeilen, gern z. B. mit RegEx-Unterstützung. Die Ergebnisse könnten sinnvollerweise in einer Liste angezeigt werden, von der aus man die gefundenen Mails aufrufen kann. Für mich wäre eine solche Suchfunktion das wichtigste Feature.
Dies wird es geben, auch mit integrierter RegExp-Suche. Damit hat man mehr Möglichkeiten als die schlechte Suchfunktion in OE selbst.
2) ... auch einen Button zur Ansicht des gesamten Quelltextes einer Mail...
Mmhh, schwierig unterzubringen. Man darf nicht vergessen, dass es noch Nutzer gibt, die mit 1024x768 und großen Schriftarten arbeiten.
3) Etwas störend ist, dass man bei der Anzeige der Header keine Möglichkeit hat, die Zeilen umbrechen zu lassen.
Das ist kein Problem. Da benötigt das Programm auch wieder einen Button :shock:

4) ... Ich würde mir lediglich einen Reload-Button wünschen, mit dem Änderungen in OE (neu empfangene / verschobene / gelöschte Mails) schnell in OEMaster übernommen werden können
Und wieder ein Button :shock: :shock:
5) Eine Liste der zuletzt geöffneten Dateien zum schnellen Aufrufen der am häufigsten genutzten Dateien wäre eine schöne Sache.
Das sollte gehen. Dafür braucht man keinen Button, sondern zusätzliche Menüpunkte :D
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Enigma
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag, 03. Januar 2006 - 16:12 Uhr
Wohnort: Kiel

Beitrag von Enigma » Freitag, 06. Januar 2006 - 12:53 Uhr

Heiko hat geschrieben:Dies wird es geben, auch mit integrierter RegExp-Suche.
Super!
Heiko hat geschrieben:Damit hat man mehr Möglichkeiten als die schlechte Suchfunktion in OE selbst.
Deshalb habe ich's mir gewünscht... :wink:
Heiko hat geschrieben:Mmhh, schwierig unterzubringen. Man darf nicht vergessen, dass es noch Nutzer gibt, die mit 1024x768 und großen Schriftarten arbeiten.
Ich dachte schon, dass dies der Grund ist. Allerdings ist bei mir auch bei Verkleinerung auf 800 x 600 (kleine Schriftarten) noch Platz für einen Button an besagter Stelle... :wink: Zudem könnte man ihn optional darstellen lassen. Ich gebe allerdings zu, dass das eher die komplizierte Variante wäre.
Heiko hat geschrieben:Das ist kein Problem. Da benötigt das Programm auch wieder einen Button :shock:

[...]

Und wieder ein Button :shock: :shock:
Tja, es tut mir leid, dass ich Dich so schockiere! :mrgreen:

Ich bin halt ein Button-Freak; bei den Programmen, wo man entsprechende Toolbars selbst einrichten kann, bekommt alles, was ich häufiger nutze, einen Button. Ich arbeite halt gern schnell und effizient. ;) (Ja, ich weiß, der Satz ist etwas provokant... :roll:) Mit Hotkeys z. B. habe ich es nicht so, weil ich nur einen Arm habe. Da lasse ich ungern die Maus los, wenn es nicht sein muss. :mrgreen:
Heiko hat geschrieben:Das sollte gehen. Dafür braucht man keinen Button, sondern zusätzliche Menüpunkte :D
Genau. :wink:

Es freut mich, dass einige der für mich wichtigen Punkte offenbar auf keinen allzu großen Widerstand treffen (vielleicht kann ich bei den anderen ja noch etwas Überzeugungsarbeit leisten), und ich bin gespannt auf die Ankündigung der neuen Version. Vielen Dank für die Antwort!

Gruß,
Jan
You have moved the mouse. Windows must be restarted for the changes to take effect.

Gesperrt