Automatische Sicherung funktioniert nicht mehr

Software, um alle Daten von Microsoft Outlook 2000 - 2013 zu sichern

Antworten
Nacko
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag, 11. April 2010 - 20:19 Uhr
Wohnort: Berlin

Automatische Sicherung funktioniert nicht mehr

Beitrag von Nacko » Mittwoch, 14. Februar 2018 - 21:16 Uhr

Hallo liebe Kollegen, guten Abend!

Ich stehe hier vor einem merkwürdigen Problem und weißt nun nicht mehr weiter.

Ich nutze ja MOBackup schon lange, die Einrichtung der automatischen Sicherung per mot-Datei in der Aufgabenplanung ist mir also nicht neu.

Nun habe ich meinen Rechner neu eingerichtet und wollte so vorgehen wie immer, die mot-Datei in die Aufgabenplanung einbinden und täglich zu einem festgelegten Zeitpunkt starten lassen. Wenn ich die mot-Datei doppelklicke, wird das Backup wie gewünscht ausgelöst. Wenn ich die Datei jedoch in die Aufgabenplanung einbinde, will es nicht mehr funktionieren. Stattdessen erscheint jedes Mal ein windowseigenes Fenster in dem ich gefragt werden, wie ich die Datei öffnen möchte.

Ich hab meine Unterlagen verglichen, ich hab die Aufgabenplanung exakt so eingerichtet, wie ich es bei meinen Clean Installs davor jedes Mal gemacht hatte. Aber dieses Mal funktioniert es nicht. Ich bin ratlos.

Meine eingerichtete Aufgabenplanung sieht folgendermaßen aus:

Screenshots gelöscht

Und diese Meldung erscheint bei jeder Ausführung, obwohl ein manueller Doppelklick auf die mot-Datei problemlos ein Backup erzeugt:

Screenshots gelöscht

Bitte, kann mir da jemand weiterhelfen?
Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
Zuletzt geändert von Nacko am Mittwoch, 14. Februar 2018 - 22:56 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.

Nacko
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag, 11. April 2010 - 20:19 Uhr
Wohnort: Berlin

Re: Automatische Sicherung funktioniert nicht mehr

Beitrag von Nacko » Mittwoch, 14. Februar 2018 - 22:54 Uhr

Ah, ich habs geschafft, dieser Thread war die Lösung:

viewtopic.php?t=2199

:D

Sorry für die Umstände, vielen Dank für diese tolle Software!

Antworten