Eine gelöschte E-Mail oder Ordner wiederherstellen

Software, um alle Daten von Microsoft Outlook 2000 - 2013 zu sichern

Antworten
Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2171
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Eine gelöschte E-Mail oder Ordner wiederherstellen

Beitrag von Heiko Schröder » Donnerstag, 19. März 2015 - 9:59 Uhr

Manchmal passiert es, dass man aus Versehen eine E-Mail oder einen kompletten Ordner in Outlook löscht und auch nicht mehr im Gelöschte Objekte Ordner wiederfindet.

Dann können Sie diese Mail oder den Ordner folgendermaßen aus einer MOBackup Sicherung wiederherstellen, ohne bestehende Daten in Outlook zu überschreiben.
  • Starten Sie MOBackup.
  • Klicken Sie auf DATENDATEIEN EXTRAHIEREN,
  • wählen Sie die Sicherungsdatei und wählen Sie das Profil aus, in das die Datendatei eingebunden werden soll.
  • Im nächsten Schritt wählen Sie die gesicherte Datendatei aus, in der sich die Mail oder der Ordner gefindet.
  • Klicken Sie dann auf "Datendatei extrahieren & automatisch einbinden".
Sollte das automatische Einbinden der Datendatendatei in Outlook nicht klappen, weil Sie z. B. eine 64Bit Version von Outlook verwenden, dann können Sie jederzeit die Datendatei über das Outlook-Menü DATEI - ÖFFNEN - OUTLOOK DATENDATEI ÖFFNEN in Outlook öffnen.
  • Unterhalb der jetzigen Ordnerstruktur finden Sie in Outlook dann die gesicherten Ordner.
  • Aus diesen Ordnern können Sie den gewünschten Ordner oder Mails mit der Maus in die aktuelle Ordnerstruktur verschieben.
  • Wenn Sie damit fertig sind, können Sie die Datendatei mit einem Rechtsklick und dem Menüpunkt "Datendatei schließen" wieder aus Outlook entfernen.
  • Zum Schluss löschen Sie noch die Datendatei wieder vom Desktop.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Antworten