Download einer neuen Version klappt nicht

Software, um alle Daten von Outlook Express 5 und 6 zu sichern
Antworten
Punkt
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag, 19. Oktober 2010 - 17:38 Uhr

Download einer neuen Version klappt nicht

Beitrag von Punkt » Mittwoch, 20. Oktober 2010 - 11:24 Uhr

Hallo,
ich arbeite immer noch mit OEBackup 4.60 von 2008. Zwar wird mir bei jedem Backup eine neue Version angeboten, die ich auch herunterlade, aber am Ende habe ich weiterhin die alte Version. Keine Fehlermeldung beim download, kein Abbruch. Alles sieht perfekt aus. Lediglich die Frage, ob die vorhandene, gleichlautende zip-Datei ersetzt werden soll. Ja, was sonst? Aber es funktioniert eben nicht. Weiß jemand Rat?
Danke und Gruß, Punkt

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2143
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Schröder » Mittwoch, 20. Oktober 2010 - 15:15 Uhr

Hallo,

ich würde vorschlagen, die jetzt vorhandene und heruntergeladene Datei zu löschen und die herunzuladende Datei nach oebackup482.zip zu benennen. So sieht man dann gleich, ob man die richtige Dateiversion installiert.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Punkt
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag, 19. Oktober 2010 - 17:38 Uhr

Beitrag von Punkt » Mittwoch, 20. Oktober 2010 - 15:45 Uhr

Heiko Schröder hat geschrieben:
ich würde vorschlagen, die jetzt vorhandene und heruntergeladene Datei zu löschen und die herunzuladende Datei nach oebackup482.zip zu benennen.
Hat leider nichts gebracht - ich habe immer noch die Version 4.60.

Punkt
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag, 19. Oktober 2010 - 17:38 Uhr

Download klappt nicht

Beitrag von Punkt » Mittwoch, 20. Oktober 2010 - 15:56 Uhr

Wie wäre denn das:
Alte Version von OEBackup deinstallieren über Systemsteuerung, Software. Danach derzeitig angebotene Vollversion herunterladen.
Oder könnte es da Probleme geben?

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2143
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Schröder » Donnerstag, 21. Oktober 2010 - 8:46 Uhr

Nein, Problem gibt es da nicht.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Punkt
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag, 19. Oktober 2010 - 17:38 Uhr

Neue Vollversion

Beitrag von Punkt » Freitag, 22. Oktober 2010 - 8:57 Uhr

Hallo,

bevor ich alles von meinem PC schmeiße, noch ein paar Fragen:

Wie kann ich die Sicherungen sichern? Auf der Homepage steht, man kann das Backup auf einen anderen PC (bei mir wäre das der Laptop) kopieren. Aber wie, und was alles? Bin leider nur PC-Laie :oops:

Werden beim Entfernen der Software auch alle Sicherungsdateien gelöscht, oder muss ich das von Hand machen?

Wenn ich auf die Seite "Vollversion" gehe, sieht das für mich so aus, dass ich mich ganz neu anmelden und auch neu bezahlen muss. Ich finde dort keinen Zugang für bereits registrierte Nutzer. Hab ich was übersehen?

Lohnt sich der ganze Aufwand überhaupt, oder kann ich auch einfach bei der alten Version bleiben?
Allerdings: Der OEB-Ordner auf meiner Festplatte sieht etwas chaotisch aus. Es gibt mehrere Unterordner, und überall taucht dieselbe zip-Datei auf, wenn auch mit unterschiedlichen Datumsangaben. Die letzte von gestern, trotzdem bleibt die alte Version bestehen.

Ich suche die Lösung, bei der ich am wenigsten falsch machern kann!

Schönen Gruß, Punkt

Punkt
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag, 19. Oktober 2010 - 17:38 Uhr

Keine Antwort?

Beitrag von Punkt » Montag, 25. Oktober 2010 - 16:17 Uhr

Sind meine Fragen etwa so kompliziert, dass es dafür keine Antworten gibt? :(

Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2143
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Keine Antwort?

Beitrag von Heiko Schröder » Dienstag, 26. Oktober 2010 - 8:25 Uhr

Na, da werde ich wohl einmal antworten :)
Sind meine Fragen etwa so kompliziert, dass es dafür keine Antworten gibt? :(
Nein, dass nicht, aber vermutlich weil die Antwort zu umfangreich werden könnte und das Wochenende dazwischen war, hat sich keiner gefunden, zu helfen.
Wie kann ich die Sicherungen sichern? Auf der Homepage steht, man kann das Backup auf einen anderen PC (bei mir wäre das der Laptop) kopieren. Aber wie, und was alles?
Das geht recht einfach mit dem Windows Explorer. Sollte keine Netzwerkverbindung zwsichen PC und Laptop bestehen, geht es auch über einen USB-Stick oder eine externe Festplatte. Man öffnet den einen Ordner, in dem sich die Sicherungsdatei mit der Endung .oeb befindet, kopiert diese in die Zwischenablage, wechselt in den anderen Ordner und fügt diese dort ein.
Werden beim Entfernen der Software auch alle Sicherungsdateien gelöscht, oder muss ich das von Hand machen?
Nein, dies muss man selbst tun.
sieht das für mich so aus, dass ich mich ganz neu anmelden und auch neu bezahlen muss. Ich finde dort keinen Zugang für bereits registrierte Nutzer.
Nein, man muss nicht noch einmal bezahlen. Jedoch sollte man seine Zugangsdaten verwenden, um die Vollversion herunterladen zu können. Einfach noch einmal in den letzten Newsletter schauen oder sich die Zugangsdaten noch einmal per Mail anfordern lassen.
Lohnt sich der ganze Aufwand überhaupt, oder kann ich auch einfach bei der alten Version bleiben?
Keine Ahnung welche Version von OEBackup derzeit im Einsatz ist. Besser ist es, immer die aktuelle Version zu nutzen, um alte Fehler von vornherein auszuschließen.
und überall taucht dieselbe zip-Datei auf, wenn auch mit unterschiedlichen Datumsangaben. Die letzte von gestern, trotzdem bleibt die alte Version bestehen.
Das werden die Sicherungsdateien sein. Und die alten Versionen bleiben bestehen, weil Sie in den Einstellungen von OEBackuüp festgelegt haben, eine bestimmte Anzahl von Sicherungen beizubehalten.
Ich suche die Lösung, bei der ich am wenigsten falsch machern kann!
Dann ist doch OEBackup genau das Richtige :D
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Punkt
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag, 19. Oktober 2010 - 17:38 Uhr

Beitrag von Punkt » Mittwoch, 27. Oktober 2010 - 15:19 Uhr

Danke für die Infos und für den Mail-Support. Es hat geklappt, ganz ohne die alte Version zu deinstallieren :D :D :D

Dank und Gruß, Punkt

Antworten