Screenshots erstellen

Suche nach einer bestimmten Software?
Antworten
Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2270
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Screenshots erstellen

Beitrag von Heiko Schröder » Mittwoch, 30. Januar 2019 - 10:19 Uhr

Oft benötige ich Screenshots von Anwendern, um zu sehen, wo ein bestimmtes Problem liegt. Oft sagt ein Bild mehr aus, als tausend Beschreibungen.
Hier fällt mir auf, dass viele Anwender nicht wissen, wie man einen Screenshot anlegt und daher den Monitor abfotografieren und mir dann das Foto in Hochauflösung (bis zu 15MB) zusenden.

Daher folgt hier eine Kurzanleitung zum Anlegen und Verwenden eines Screenshots:

Den gesamten Bildschirm (Vollbild) aufnehmen, ohne Zusatzprogramm:
  • Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste DRUCKEN (so finden Sie die Taste: https://de.wikipedia.org/wiki/Druck-Taste)
  • Gehen Sie in das Programm, in das Sie den Screenshot einfügen wollen (z.B. E-Mail, Word, etc) .
  • Drücken Sie die Taste STRG + V (bei manchen Keyboards auch CTRL + V), um den Screenshot einzufügen (so finden Sie die Taste https://de.wikipedia.org/wiki/Steuerungstaste)
    Sie können auch die rechte Maustaste drücken und EINFÜGEN wählen.
Das aktive Fenster aufnehmen, ohne Zusatzprogramm:
  • Möchten Sie Fehlermeldungen oder einzelne, kleine Fenster aufnehmen, dann klicken Sie mit der Maus in diesen Bereich, um sie zu aktivieren.
  • Drücken Sie dann auf Ihrer Tastatur die Taste ALT + DRUCKEN (so finden Sie die Taste: https://de.wikipedia.org/wiki/Druck-Taste)
  • Gehen Sie in das Programm, in das Sie den Screenshot einfügen wollen (z.B. E-Mail, Word, etc) .
  • Drücken Sie die Taste STRG + V (bei manchen Keyboards auch CTRL + V), um den Screenshot einzufügen (so finden Sie die Taste https://de.wikipedia.org/wiki/Steuerungstaste)
    Sie können auch die rechte Maustaste drücken und EINFÜGEN wählen.

Seit Windows Vista wird von Microsoft das Zusatzprogramm Snipping Tool mitgeliefert, mit dem Sie neben dem Vollbild und dem Fenster, auch einzelne Bereiche aufnehmen können und zusätzliche Bemerkungen einfügen können.
  • Um das Programm aufzurufen, klicken Sie auf START
  • und geben in das Eingabefeld Screen oder Snip ein.
  • Wählen Sie aus der Ergebnisliste den Eintrag "Snipping Tool" oder unter Windows 10 "Snipping Tool Desktop App".
  • Innerhalb des Programms legen Sie über die Schaltfläche MODUS fest, welche Bereiche aufgenommen werden sollen.
  • Über NEU starten Sie die Aufnahme, indem Sie mit der Maus in das entsprechende Fenster klicken. Bei Bereichsaufnahmen müssen Sie den aufzunehmenden Bereich mit der Maus markieren/aufziehen.
  • Das Ergebnis wird in einem separaten Fenster angezeigt, in dem Sie dann weitere Änderungen vornehmen können.
  • Über das Menü BEARBEITEN - KOPIEREN legen Sie den Screenshot in die Windows Zwischenablage.
  • Wie oben näher beschrieben, können Sie dann den Inhalt in andere Programme (z.B. E-Mail, Word, etc) einfügen.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows, Android und jetzt auch für iOS

Antworten