Outlook 365 ost erstellt, aber Konto nicht

Wo klemmt es in Outlook? AddIn gesucht? Wer kann helfen?
Antworten
Stephan_S
Beiträge: 2
Registriert: Samstag, 28. Oktober 2017 - 13:02 Uhr

Outlook 365 ost erstellt, aber Konto nicht

Beitrag von Stephan_S »

Hallo Outlook-Geplagte,

vielleicht könnt Ihr mir bei einem Outlook-Problem helfen.
Ich habe bei 1blu ein Postfach erstellt. Das Problem ist, dass das Postfach einen Benutzernamen hat, der von der Mailadresse abweicht. Das hängt damit zusammen, dass die Mailadresse als alias an die Domain gebunden wird. Wie auch immer, in wollte die Mailadresse als IMAP-Konto in Outlook einbinden. Nachdem ich alles erledigt hatte, kam von Outlook die lapidare Meldung "Da hat was nicht geklappt". Ich weiß auch den Fehler, Outlook 365 akzeptiert die Mailadresse nicht als Benutzer, fragt den Benutzer aber nicht ab. Nach langem Hin und Her, habe ich den Tipp bekommen, das Konto über die Maileinstellungen in der Systensteuerung vorzunehmen und siehe da, es ist die "alte" Konfiguration, bei der auch der Benutzername eingetragen werden muss/kann. Jetzt kommt der Hammer: Outlook hat vorher zwar eine ost Datei angelegt, aber kein Konto, keine Datendatei. Also wird das Konto in Outlook nicht erfasst und auch keine Mails abgerufen. Es ist einfach nicht vorhanden. Nach der Installation über die Systemsteuerung waren dann plötzlich zwei Konten (ost) in Outlook aufgeführt, aber keins funktionierte. In den Kontoeinstellungen sind nun 2 ost Dateien, aber kein Maileintrag. Wenn ich die ost-dateien wieder entfernen möchte, bekomme ich die Meldung, dass die ost mit einem Mailkonto verknüpft ist und ich im Reiter eMail das Konto löschen soll. Da ist aber nichts.
Outlook neu installieren habe ich auch versucht, aber nach der Neuinstallation der gleiche Mist.
Wo legt Outlook seine Konfig ab, in der man eventuell manuell einen Eintrag herausnehmen und die ost doch noch löschen kann. Irgendwo muss es eine Datei geben, die Outlook bei der Neuinstallation zieht. Kann mir da jemand helfen?

Ach ja, nach der Deinstallation habe ich die besagten ost- Dateien im Explorer gelöscht, aber nach der Neuinstallation waren sie wieder da.

Vorab schon mal meinen herzlichsten Dank.
Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2258
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Outlook 365 ost erstellt, aber Konto nicht

Beitrag von Heiko Schröder »

Hallo,

Outlook legt die Einstellungen in der Windows Registry ab. Eine Neuinstallation von Office bringt nichts, da bei einer vorherigen Deinstallation die Daten und Einstellungen auf dem Rechner bleiben.

Hier hilft nur MOBackup, auch die Testversion.
Einfach die Software unter www.mobackup.de herunterladen, installieren und starten.
Dann das Menü EXTRAS - OUTLOOK ZURÜCKSETZEN aufrufen und sämtliche Daten und Einstellungen löschen lassen.

Damit erhält man wieder ein "jungfräuliches" Outlook.
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows, Android und jetzt auch für iOS
Antworten