MOBackup - Outlook Backup 8.20

Halten Sie sich auf dem aktuellen Stand, was die Software und dieses Forum betrifft.

Gesperrt
Heiko Schröder
Site Admin
Beiträge: 2157
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2005 - 14:55 Uhr
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

MOBackup - Outlook Backup 8.20

Beitrag von Heiko Schröder » Donnerstag, 28. Januar 2016 - 17:09 Uhr

MOBackup - Outlook Backup Software

Am 27.01.2016 wurde die neue Version 8.20 zum Download freigegeben!

Ab dieser Version überprüft MOBackup vor einer Datensicherung, ob Sie mindestens Outlook 2013 verwenden und ein IMAP-Konto als Standard-Datendatei festgelegt haben. Wenn dem so ist, dann weist Sie die Software darauf hin, eine kleine Umstellung in Outlook vorzunehmen, um einen Datenverlust beim Übertragen von Daten zu vermeiden. Dazu wird auf eine ausführliche Anleitung verwiesen: http://www.mobackup.de/help_ImapIsStandard.php

Für Anwender, die regelmäßig sichern und danach wieder in Outlook arbeiten wollen, gibt es gute Nachrichten. Outlook wird bereits wieder geöffnet, sobald die Daten gesichert worden sind. Es wird nicht erst gewartet, bis die Sicherungsdatei endgültig in den Backupordner verschoben und auf Fehlerfreiheit überprüft wurde. Dies ergibt eine enorme Zeitersparnis beim täglichen Sichern.

Die Servicelizenz der Software hinterlässt auf einem eingesetzten Rechner keine Spuren mehr, da alle Einstellungen auf dem USB-Datenträger abgelegt werden. Somit bleiben die Einstellungen auch auf allen Rechnern gleich, auf denen die Software eingesetzt wird.

Außerdem kann die Software jetzt vor der Sicherung die verbundenen Netzlaufwerke wieder reaktivieren, so dass die Meldung, dass ein existierendes Laufwerk nicht mehr vorhanden sei, der Vergangenheit angehören sollte.

In der neuen Version werden ab sofort neue Browser unterstützt. Nun können Sie auch die Favoriten der Browser Edge (ab Windows 10), des aktuellen Opera 34 und des neuen Browsers Vivaldi sichern und wiederherstellen. Dafür wird der Browser Safari nicht mehr unterstützt, da Apple die Entwicklung für Windows eingestellt hat.

http://www.mobackup.de

Das ist neu in 8.20:
  • ab Windows 10 werden auch die Favoriten des Browsers Microsoft Edge gesichert und wiederhergestellt
  • Favoriten des Internet Explorer können alternativ in Edge eingespielt werden
  • Lesezeichen und Einstellungen des "neuen" Opera werden gesichert
  • Sichern und Wiederherstellen der Lesezeichen und Einstellungen des neuen Browsers Vivaldi
  • der Browser Safari wird nicht mehr unterstützt (Apple hat Version für Windows eingestellt)
  • Auslesen der Mailkonten: Unterstützung von Hotmail als Exchange Active Sync
  • neue Option, um beim automatischen Beenden von Outlook einen Hinweis ausgeben zu lassen, alles zu speichern
  • Zeitersparnis beim Sichern: Outlook wird bereits vorm Verschieben und Überprüfen der Sicherungsdatei wieder geöffnet
  • Datensicherheit: werden ab Outlook 2013 nur IMAP-Mailkonten verwendet, dann erscheint ein Hinweis, die Termine, Aufgaben, Kontakte in einer lokalen pst-Datei zu verwalten (siehe Hinweis und Anleitung)
  • die normale Lizenz kann auch auf einer portablen Festplatte verwendet werden, wenn es sich um das Systemlaufwerk handelt
  • bei der Servicelizenz der Software werden Einstellungen in ini-Dateien gespeichert und nicht mehr in der Registry
  • beim Sichern der Signaturen werden auch landesspezifische Ordnernamen beachtet
  • Rückwärtskompatibilität entfernt, so dass Sicherungsdateien von MOBackup bis Version 4 nicht mehr gelesen werden können
  • BugFixes:
    • automatisches Reaktivieren eines verbundenen Netz-Laufwerks: die Meldung, dass es nicht vorhanden ist, sollte der Vergangenheit angehören
    • unter Umständen startete die Software nach einem Backup Outlook nicht wieder
    • verbesserte Funktion, um das Windows-Nutzer-Profilverzeichnis zu ermitteln
    • ist die Dateiaufteilung aktiv und hat der Outlook-Profilname ein Leerzeichen, dann wurde die Datei beim Leerzeichen abgeschnitten, so dass die Datei nicht in den Backupordner verschoben werden konnte
    • '$xy' ist kein gültiger Integer-Wert, wenn Mailkonten von Outlook 2016 zurück nach 2013 übertragen wurden
    • '' ist kein gültiger Integer-Wert, beim Zurücksetzen von Outlook
    • "Ungültiger Datentyp für 'Service Name'." beim Korrigieren der Adressbuchansicht
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Passwortverwaltung 1PW für Windows und Android
Alle Programme

Gesperrt